Hilfsnavigation




Information der Gemeinde Wentorf bei Hamburg zur Problematik der Müllentsorgung 14.06.2018 


Information der Gemeinde Wentorf bei Hamburg zur Problematik der Müllentsorgung

Die Situation der Müllentsorgung ist auch in der Gemeinde Wentorf bei Hamburg alles andere als zufriedenstellend. Im Rathaus gehen täglich eine Vielzahl an Beschwerdeanrufen und Mails ein.Externer Link: AWSH SorryLeider können wir in diesem Fall nicht wirklich Abhilfe schaffen. Zuständig für die Abfallentsorgung ist in erster Linie der Kreis Herzogtum Lauenburg, welcher diese Aufgabe an die AWSH übertragen hat. Nichtsdestotrotz hat sich auch der Bürgermeister eingeschaltet und mit den anderen betroffenen Bürgermeistern beim Landrat und dem für die Abfallentsorgung zuständigen Geschäftsführer der Abfallwirtschaft Südholstein (AWSH) zusammengesetzt.

Wie Sie vielleicht schon erfahren haben, begründet die AWSH die  verzögerte Entsorgung des Restmülls und Bio-Mülls mit personellen Engpässen beim beauftragten Subunternehmen. Hier VERSUCHT die AWSH nach eigener Aussagen entgegen zu steuern.


Die Gemeindeverwaltung versucht aber weiterhin den größtmöglichen Druck auf den Kreis Herzogtum Lauenburg und die AWSH auszuüben, damit die wichtige Aufgabe der Abfallentsorgung wieder in einem zufriedenstellenden Rahmen ausgeführt wird.

Vor diesem Hintergrund wird deutlich, warum wir zu konkreten Beschwerden keine Auskünfte erteilen können. Dies liegt nämlich schlicht daran, dass wir diese Informationen auch nicht haben. Daher bitten wir Sie von Beschwerden an die Gemeindeverwaltung abzusehen.


Sie können sich aber an die AWSH direkt werden:

Hotline: 0800 29 74 001
E-Mail: info@awsh.de

Auf der Homepage der AWSH finden Sie die aktuellen Störungsmeldungen:

(Dort muss nur noch der Ort "Wentorf" ausgewählt werden)
Externer Link: AWSH Störungsmeldung