Hilfsnavigation

Informationsmail an Wentorfer Schulen

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,
Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte schulische Vertreterinnen und Vertreter,

ab dem 06.03.2017 beginnen die Straßensanierungsmaßnahmen auf dem Reinbeker Weg zwischen der Gemeinde Wentorf und der Stadt Reinbek. Während dieser Zeit (voraussichtlich 7 Monate) wird der Reinbeker Weg vollgesperrt und die Schülerbeförderung aus Richtung Reinbek an die Wentorfer Schulen mit den Buslinien 235 und 236 über diesen Weg nicht möglich sein.

Betroffen sind vor allem die Schülerinnen und Schüler aus Reinbek, Wohltorf und Aumühle. Als Alternative zum heutigen Beförderungsweg über den Reinbeker S-Bahnhof und der Nutzung der Linien 235 und 236 direkt zu den Wentorfer Schulen wird von den Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg in Abstimmung mit den Verkehrsunternehmen die Verbindung über Bergedorf vorgeschlagen. Hierzu nutzen die Schülerinnen und Schüler bitte die S-Bahn bis Bergedorf und steigen dort in die Linie 235 in Richtung Wentorf, Petersilienberg ein. In der Gegenrichtung umgekehrt. Beide Verkehrsmittel verkehren mindestens im 20.Min.-Takt. Der Fahrzeitmehrbedarf liegt ca. bei 15 Min.

Ich bitte Sie diese Information an die betroffenen Personenkreise weiterzuleiten.

Alle Fahrpläne finden Sie auf www.hvv.de oder in der mobilen HVV-App.

Die Schülerinnen und Schüler der Linie 8811 (Börnsen, Dassendorf etc.) sind von dieser Maßnahme nicht betroffen.   

Mit freundlichen Grüßen

Andrew Yomi

-------------------------------
Kreis Herzogtum Lauenburg
Fachgebietsleiter ÖPNV/Schülerbeförderung Fachdienst Regionalentwicklung u. Verkehrsinfrastruktur - ÖPNV Barlachstraße 2
23909 Ratzeburg

Telefon: 04541 / 888-315
Handy: 0151 / 55145360
Fax: 04541 / 888-160
E-Mail: yomi@kreis-rz.de

Zurück zur Übersicht...